Pöttinger Immobiliengrupppe München
Pöttinger Immobiliengrupppe München
Pöttinger Immobiliengrupppe München

Grundstücke und Baugrund für Wohnbauprojekte in München, Berlin, Hamburg und Köln gesucht

Als Familienunternehmen mit einer fast 80-jährigen Erfahrung im Bauwesen sind wir ein kompetenter Partner für Grundstückseigentümer, Kommunen und Behörden. Wir kümmern uns um den gesamten Zyklus eines Immobilienprojektes vom Grundstückserwerb über die Schaffung von Baurecht, die Planung der zu errichtenden Wohnanlagen und den tatsächlichen, schlüsselfertigen Bau der Immobilien. Dabei sind wir stets bestrebt, für unsere Kunden nachhaltigen und wertbeständigen Wohnraum auf interessanten Grundstücken zu schaffen. Wichtig ist uns während des gesamten Prozesses eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Projektbeteiligten, basierend auf Zuverlässigkeit, Diskretion und Qualität.

Wir errichten sowohl Geschosswohnungsbau mit Eigentumswohnungen als auch Reihen- und Doppelhäuser. Die Grundstücke sollten folgende Kriterien erfüllen:

  • München Stadt oder Großraum
  • Berlin Stadt oder Großraum
  • Hamburg Stadt oder Großraum
  • Köln Stadt oder Großraum
  • geeignet für Wohnungsbau ab ca. 1.200 m² Wohnfläche
  • ab 10 Einheiten bei einer Bebauung mit Reihen- oder Doppelhäusern
  • Bestandsimmobilien zur Aufteilung

Für unser Investoren-Programm suchen wir unter anderem Grundstücke mit einer Größenordnung von ca. 100-200 Wohneinheiten.

Sollten Sie ein passendes Grundstück veräußern wollen, melden Sie sich bei uns!
Franz Josef Weigand freut sich auf Ihren Anruf.

Für Makler: Bitte beachten Sie, dass wir nur Grundstückangebote berücksichtigen, für deren Verkauf Sie nachweislich vom Eigentümer beauftragt wurden.

Franz Josef Weigand – Ihr Ansprechpartner für Projektentwicklung –

Franz Josef Weigand sammelte nach seinem Bauingenieurstudium an der TU-München erste Berufserfahrungen im schlüsselfertigen Wohn- und Gewerbebau beim Konzern Wayss & Freytag. Nach den Konzernjahren war er beim mittelständischen Familienunternehmen Pöttinger in der Bauunternehmung als Projektleiter für diverse gewerbliche Großprojekte, z.B. MK6 an der Hackerbrücke München sowie für Bauträgermaßnahmen der Pöttinger Wohn- und Industriebau tätig.

2009 bestellte ihn die Kreiswohn- und Stadtbau Mühldorf am Inn zum Geschäftsführer. In dieser Führungsposition meisterte er das Spannungsfeld zwischen den formalen Abläufen und Strukturen einer öffentlichen Verwaltung, politischen Interessen sowie dem einer GmbH geschuldeten betriebswirtschaftlichen Handeln.

2010/2011 bildete er sich zum Immobilienökonom weiter.

2012 gelang es der Immobiliengruppe Pöttinger ihn zurückzugewinnen. Hier setzt er gezielt als Projektentwickler seine Erfahrungen um und nützt seine gewonnenen Kontakte für den Grundstückseinkauf.

Seit 2016 ist Franz Josef Weigand Prokurist bei der Pöttinger Wohn- und Industriebau GmbH.